CV

– ab Juli 2020 bin ich offen für eine neue Stelle mit Führungsverantwortung im Journalismus –

BERUFSLAUFBAHN

Freie Journalistin | 07/2019 – heute – Autorin für u.a. das SZ-Magazin, Ada, Madame

Chefredakteurin EDITION F | 02/2016 – 06/2019

Redaktionsleiterin EDITION F | 06/2014-01/2016

Referentin für Digitale Strategie und Social Media, SPD-Bundestagsfraktion | 06/2012- 06/2014

Referentin für Digitale Strategie und Social Media, SPD Parteivorstand | 09/2010-06/2012

Ressortleiterin Social Media & Community „Der Freitag“ | 06/2008- 09/2010

AUSZEICHNUNGEN

  • „Journalistin des Jahres“ 2019 in der Kategorie „Kultur“, verliehen vom Medium Magazin

Bildschirmfoto 2019-12-19 um 17.42.55.png

  • „Journalistin des Jahres“ 2017 in der Kategorie „Entrepreneur“, verliehen vom Medium Magazin
  • Nominiert für den Grimme-Online-Award 2018 (EDITION F)
  • Lead Award Silber in der Kategorie Online Independent 2014 (EDITION F)
  • Lead Award Gold in der Kategorie „Webmagazin des Jahres“ 2010 (der Freitag)
  • Nominiert für den Grimme-Online-Award 2009 (der Freitag)

 

STUDIUM

FREIE UNIVERSITÄT BERLIN | 03/2004 – 07/2008

  • Hauptfach: Publizistik und Kommunikationswissenschaft (BA)
  • Nebenfächer: Politikwissenschaft und Organisationspsychologie

 

Ich bin parteilos und war bislang nie Mitglied in einer Partei.